Logo Long Island Summer Lounge


AGBs Long Island Summer Lounge Gewinnspiel


Das Gewinnspiel startet am 21.06.2019 und endet am 31.August 2019 16.00 Uhr deutscher Zeit. 

2. Es werden insgesamt 5 Gewinner per Zufall ausgewählt. Zu gewinnen gibt es eine Membercard für die aktuelle Saison 2019.

3. Die Teilnahme erfolgt über das Posten eines Beitrages auf Instagram unter dem Hashtag #lislmoment. 

4. Bilder, die gegen die Richtlinien von Instagram, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen. Die Nutzer haften selbst für Ihre Beiträge.

5. Teilnahmeberechtigt sind alle Nutzer, welche den #lislmoment posten, ausgenommen Angestellte und deren Angehörige sowie Subunternehmer. 

6. Die Gewinner werden jeweils am 01.07.2019, 15.07.2019, 31.07.2019, 15.08.2019 und am 30.08. 2019 ermittelt.

7. Die Gewinner werden über einen Kommentar unter ihrem Posting informiert. Die Gewinner müssen sich innerhalb von 3 Tagen über eine Direct Message an die Long Island Summer Lounge Instagram Seite oder bei der Long Island Summer Lounge Facebook Seite melden. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb dieser Frist, wird der Gewinn erneut verlost. 

8. Es werden alle Instagram-Profile der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Weitere Daten werden nur von den Gewinnern erfasst und nur zum Erhalt des Gewinnes genutzt. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. 

9. Veranstalter des Gewinnspiels: 

LISL GmbH & Co. KG Long Island Summer Lounge
Kaiserhofstraße 12
60313 Frankfurt am Main

Amtsgericht Frankfurt
Handelsregister: HRB 46763
USt-IdNr.: UstID DE281911120

Verantwortlicher nach Angaben Gemäß §5 TMG:

Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Nikolaos Gatzias

10. Eine Teilnahme am Gewinnspiel der Instagram-Fanseite Long Island Summer Lounge ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook oder Instagram unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

11. Schadenersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind - innerhalb des gesetzlich zulässigen - unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, der Veranstalter hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet der Veranstalter nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Facebook- oder Instagram-Fanseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Facebook- oder Instagram-Fanseite. Der Veranstalter wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Facebook-Fanseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt der Veranstalter keine Garantie dafür, dass die Facebook- oder Instagram-Fanseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

12. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.


13. Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Veranstalters vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz des Veranstalters ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

 


Stand: Juni 2019